Perfect Dream ♥
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Nehmt mich bitte auf... ich brauche euch!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
moonraya



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 09.08.12
Alter : 23
Ort : hessen

BeitragThema: Nehmt mich bitte auf... ich brauche euch!   Do Aug 09, 2012 1:49 am

Name: moonraya

Alter:18

Wohnort:in hessen

Größe:1,52

Gewicht: Habe in den letzen monaten fast 15 kg zugenommen ich bin am verzweifeln.. wiege jetzt fast 50 kg dabei war ich so weit gekommen...


BMI: 20

Höchstgewicht: jetzt also knapp 50

Tiefstgewicht:34

Zielgewicht: wieder 40!


Ana oder Mia ?: erst ana jetzt mia, will wieder nur ana werden, falls es noch nicht zu spät ist

Warum Ana/Mia ?: Ana weil ich dünn sein soo schön finde, mia weil die fas kamen und jetzt will ich einfach nur noch so wenig von mir sehn wie möglich. Kennt ihr das einfach so dünn zu sein um zu verschwinden? Mia ist schrecklich für mich, mit depressionen verbunden und alles, es soll einfach aufhörn

Wie lange bist du schon ES ?: jetzt 1 1/2 jahre

Was tust du um dein Gewicht zu verringern?: früher täglich joggen, nichts essen, nur sachen mit wenig ckal essen, vieel wasser trinken (will keine ckal durch trinken verschwenden und auf süßstoffe reagiere ich mit heftigen fas), mittlerweile die tage komplett verplanen, sodass keine zeit zum ans essen denken bleibt

Bist du in noch einem ES-Forum angemaldet ( Link) ?: nein

Wie kamst du auf dieses Forum ?: vorhin einen fa gehabt und mir zum 10000 mal gesagt dass das jetzt aufhören wird !!

würdet ihr mich auf meinem weg begleiten, wieder schön zu sein?

interessiert euch meine vergangenheit? wenn ja dann weiterlesen:
Im moment bin ich so gut wie heimatslos. Ich wohne zwar noch offiziell bei meinen eltern, bin aber nur 1-2 mal pro woche zuhause weil ich dort einfach nicht mehr klar komme. ja klar meine eltern sind eigentlich ganz lieb, ich habe eher angst vor mir selbst. Vor ca. 2 Jahren fing eine Freundin an, mir zu erzählen was ana und mia ist. Ich wollte ihr helfen, dass sie nicht da hinein gerät aber naja dann ist es selbst bei mir passiert. Ich habe angefangen kalorien zu zählen undsoweiter. Bei einem gewicht von 35 kg hörte ich dann nur noch stimmen wie: du siehst ja echt eklig aus.
naja also habe ich mir gedacht, ein wenig mehr wiegen kann ja nicht schaden. Also habe ich zugenommen, und ich konnte einfach nicht mehr aufhören. Das bingen hatte angefangen...
ich wusste nicht was ich dagegen tun sollte und bin im grunde immer noch ratlos. Ich habe mittlerweile in wenigen monaten 15 kg zugenommen, bin zwar noch im normalgewicht aber nicht mehr lange wenn das so weitergeht. Ich habe angefangen zu erbrechen weil ich in manchen nächten einfach so bauchschmerzen hatte aber das hat gewichtlich nichts verändert und besser gefühlt habe ich mich dadurch auch nicht. Vor 2 tagen war ich im krankenhaus, sie haben außer meinen blutwerten aber nichts festgestellt ich trau mich auch einfhc nicht, drüber zu reden. Mit meinen eltern nicht, die haben bis jetzt eh nichts gemerkt, auch wenn ich teilweise täglich über der toilette hing. Meine mutter hat es auch nicht interessiert, als ich ihr sagte, dass ich 35 kg wiege. Sie sagte nur: solange du nicht so dünn bist wie deine freundin (sie wiegt fast 50 kg und ist nur 2 oder 3 cm größer als ich). Einmal hab ich den fehler gemacht das meiner besten Freundin zu gestehen. Das ende der Geschichte... es wussten gleich mehrere und die fanden das alle echt witzig -.- Die haben das doch echt als Mittel gegen mich verwendet, wenn ihnen nichts andres einfiel.... Naja egal das liegt alles hinter mir. Nur die ES belastet mich, ich habe depressionen bekommen und eigentlich auch gar keine lust mehr zu leben irgendwie erscheint mir nichts mehr wert zu sein. Das einzige was mich noch hält ist mein freund, aber selbst er hat schon gemerkt das mit mir und dem essen irgendwas nicht stimmt obwohl er mich so kennengelernt hat und auch nichts von der bulimie weiß. Ich will einfach nur noch ein normales leben führen können, aber ich weiß auch irgendwie nicht wie -.-
ich war niemals richtig pro ana/mia bei mir hat sich das einfach so über die zeit ergeben, mittlerweile bin ich eher dagegen. Mein aktuelles gewicht müsste so um die 50 liegen ich hab mich shocn seit wochen nicht auf die waage getraut...
mein wunschgewicht ... weiß ich gar nicht. Nur so dass mein bauch sich ein wenig glättet und die fas sollen aufhören dann bin cih glücklich... hoffe ich
naja ich würde gerne eure meinung über das alles hören
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Nehmt mich bitte auf... ich brauche euch!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Your Dream come true ♥ :: Anmeldung ...-
Gehe zu: